Hier im Forum bekommt ihr bei euren fragen schnelle hilfe.Hier geht es rund um das Web SeitenProgrammieren.Alles rund ums Javascript,Html,Php,Css und Sql.Auf fast allen Fragen haben wir eine Antwort.
Der Soforthilfe-chat verspricht das ,was sein Name sagt. Hier sind Leute Online die sofort ihre hilfe anbieten.Seht in der OnlineListe nach und wenn einer Online ist werdet ihr auch antwort bekommen. Admine ,Moderatoren und Helfer sind unsere Spezialisten in Sachen Web Programierung



Sie sind hier : basti1012.de/ index.php

1 .Diese Tools bieten intelligente Code-Vervollständigung per KI ( 07.12.2019 11:01:21 )

An intelligente Text-Vervollständigung haben wir uns mittlerweile gewöhnt. Programm-Code schreiben die meisten von euch aber immer noch zu einem großen Teil selbst. Wir haben uns angeschaut, was im Bereich intelligente Codevervollständigung eigentlich mittlerweile geht.

Entwickler verbringen einen großen Teil ihres Arbeitsalltags mit dem Schreiben von Code. Automatische Textvervollständigung ist mittlerweile ein Standard, an den wir uns gewöhnt haben. Sowohl unsere Smartphones als auch unsere Mailprogramme bieten intelligente Vorschläge für das nächste Wort, das wir schreiben. Code schreiben Entwickler aber immer noch zu einem großen Teil komplett selbst.Nur ...

weiterlesen auf t3n.de
Ganzen Artikel lesen bei t3n.de

2 .KI-Assistenten: Facebook will von Minecraft lernen ( 06.12.2019 16:23:26 )

Facebook will besser verstehen, wie künstliche Intelligenz dem Menschen im Alltag zur Seite stehen könnte. Dabei helfen soll das Videospiel Minecraft.

Bei Facebook angestellte Ingenieure haben einen Assistenten im Open-World-Game Minecraft erstellt, der die Spieler bei grundlegenden Aufgaben im wohl größten digitalen Sandkasten unterstützen soll. Dem Helfer können einfache Aufgaben gegeben werden, wie zum Beispiel der Bau eines Turms oder das Graben eines Tunnels, um so die Bauzeit einzelner Projekte zu verkürzen.Die Befehle erhält der Bot ...

weiterlesen auf t3n.de
Ganzen Artikel lesen bei t3n.de

3 .Zusammen mit Pokémon-Go-Entwickler: Qualcomm arbeitet an AR-Brille ( 06.12.2019 15:14:54 )

Um Augmented Reality auch in Zukunft immer mehr im Alltag zu etablieren, arbeiten Qualcomm und Niantic an einer extra dafür vorgesehen Brille.

Auf dem Snapdragon Tech Summit hat Qualcomm nicht nur seinen neuen leistungsstarken Chip vorgestellt, sondern auch seine Partnerschaft mit Niantic bekannt gegeben. Niantic ist das Unternehmen, das hinter Augmented-Reality-Spielen wie Ingress steckt und einem breiten Publikum vor allem durch Pokémon Go ein Begriff geworden sein dürfte.Beide Unternehmen planen nun, gemeinsam Hardware, Software ...

weiterlesen auf t3n.de
Ganzen Artikel lesen bei t3n.de

4 .Pantone Classic Blue: Farbe des Jahres 2020 ( 06.12.2019 14:17:27 )

Zuverlässig wie ein Uhrwerk hat das Pantone Color Institute die Farbe des Jahres 2020 ausgerufen. Das tiefe Blau Classic Blue soll dabei für des Menschen ?Sehnsucht nach einer verlässlichen und sicheren Basis? stehen.

Seit rund 20 Jahren stellt das Pantone Color Institut jährlich eine Farbe in den Fokus und erklärt sie zu der Farbe des Folgejahres. Dabei will das Institut nach eigenen Angaben den herrschenden Zeitgeist farblich repräsentieren.Classic Blue ist Pantone-Farbe 2020In diesem Jahr soll es das klassische Tiefblau des Abendhimmels sein, das Pantone unter der Bezeichnung Classic Blue und der Kennung...

weiterlesen auf t3n.de
Ganzen Artikel lesen bei t3n.de

5 .Google Maps will euch künftig den am besten beleuchteten Weg nach Hause zeigen ( 06.12.2019 11:40:43 )

Der schnellste Weg nach Hause ist nicht immer auch der sicherste. Google Maps will nun dazu beitragen, dass ihr auch den am besten beleuchteten Weg nach Hause wählen könnt.

Google hat für seinen Navigationsdienst Maps ein weiteres Feature entwickelt, das die App noch besser machen soll. Die neue Funktion nennt sich ?Lighting? und soll nächtliche Ausflüge der Nutzer sicherer machen, indem Straßen mit schlechter oder gar keiner Beleuchtung gemieden werden können. Gut beleuchtete Straßen werden laut dem Code, der in der Beta-Version von Maps enthalten ist und von ...

weiterlesen auf t3n.de
Ganzen Artikel lesen bei t3n.de

6 .Metaflow: Netflix' Machine-Learning-Framework ist Open Source ( 04.12.2019 17:59:40 )

Das ursprünglich von Netflix für Netflix entwickelte Machine-Learning-Framework Metaflow ist ab sofort unter Open-Source-Lizenz freigegeben. Der Vorteil von Metaflow liegt in seiner Einfachheit.

Netflix gibt sein stark auf die Amazon Web Services zugeschnittenes Machine-Learning-Framework Metaflow frei. Metaflow soll es Datenwissenschaftlern erleichtern, Machine-Learning-Modelle schnell zu bauen und zu testen, ohne sich über Technik und Infrastruktur Gedanken machen zu müssen.Kein Konkurrent zu Pytorch/TensorflowDabei ist Metaflow nicht etwa ein Konkurrenzprodukt zu den Platzhirschen ...

weiterlesen auf t3n.de
Ganzen Artikel lesen bei t3n.de

7 .WYSIWYG-Editor bei Slack deaktivieren ? so geht?s ( 04.12.2019 16:46:50 )

Der ein oder andere Slack-Nutzer war über die letzten Updates des Instant-Messaging-Diensts nicht gerade begeistert. Jetzt gibt es den alten Editor zurück.

Der gut gemeinte WYSIWIG-Editor, der einem im Chat bereits im Eingabefeld anzeigt, wie die Nachricht nach dem Verschicken aussehen wird, ist gerade bei den Nutzern, die den ganzen Schnickschnack für überflüssig halten, nicht gut angekommen. Jetzt gibt es eine Option, die den alten Editor zurückbringt und den WYSIWIG-Editor verbannt.Ein paar Klicks zurück zum Markup-EditorMit ein paar Klicks ...

weiterlesen auf t3n.de
Ganzen Artikel lesen bei t3n.de

8 .Anzeige | Kurzfristiger Hype oder Gamechanger? Das Spiel mit visuellen Trends ( 04.12.2019 10:30:44 )

Auf den bildgewaltigen Plattformen wie Instagram und Pinterest wimmelt es nur so vor Trends und Trendsettern. Aber wer oder was setzt visuelle Trends ? und wie können Unternehmen frühzeitig ihren Teil dazu beitragen?

Visuelle Trends kommen und gehen ? doch wie entstehen sie, und wie können Unternehmen ihren ganz eigenen Teil zum Trend beitragen? (Grafik: Myimagine/Adobe Stock 244207645)Das neue Feature deiner Lieblings-App wird gerade von allen genutzt und verbreitet? Ganz klar ein Trend. Mit dem E-Scooter durch Berlin? Total trendy. Und was ist mit der gesteigerten Sensibilität für Diversität in Unternehme...

weiterlesen auf t3n.de
Ganzen Artikel lesen bei t3n.de

9 .Hohe Performance, gute Fehlerprüfung: Darum ist Rust so beliebt ( 04.12.2019 08:59:01 )

Rust belegt seit einigen Jahren stets die obersten Ränge in den Listen der am schnellsten wachsenden Programmiersprachen auf GitHub und Stackoverflow. Für diese Beliebtheit gibt es gute Gründe.

Rust gibt es seit 2006. Die Programmiersprache entstammt den Tasten eines Mozilla-Entwicklers. Seit ihrem Launch wächst die Nutzerbasis der Sprache ? mittlerweile findet sie Anwendung beim Bauen von Webanwendungen, Command-Line-Tools oder verteilten Services.Low-Level-Sprache mit Abstraktionen von Higher-Level-SprachenDie Low-Level-Sprache Rust ist so effizient, dass sie ohne automatische ...

weiterlesen auf t3n.de
Ganzen Artikel lesen bei t3n.de

10 .Rapid Prototyping: So kannst du schnell und effizient Ideen testen ( 01.12.2019 07:54:58 )

Prototyping ist nicht nur für Ingenieure relevant. Wie auch Dienstleister von dieser Methode profitieren und schnell und effizient Pilotprojekte starten.

Neue Ideen auf den Markt zu bringen kostet Zeit und Geld ? oftmals investieren Unternehmen ins Ungewisse. Das muss jedoch nicht sein, denn Rapid Prototyping ist eine effiziente und kostengünstige Alternative, schnell neue Ideen zu testen und zu entwickeln. Hier zunächst einige Anwendungen.Fake-Door-PrinzipEin gutes Beispiel von Prototyping zeigte McDonalds mit dem McSpaghetti, der als Idee ...

weiterlesen auf t3n.de
Ganzen Artikel lesen bei t3n.de

11 .Vectornator: Kostenloses Vektor-Tool erscheint für den Mac ( 29.11.2019 13:39:07 )

Das iOS-Vektor-Tool Vectornator gibt es jetzt auch für den Mac. Die Apps des deutschen Anbieters sind seit geraumer Zeit kostenlos.

Vectornator existierte bislang nur als kostenloses Grafiktool für iPhones und iPads. Jetzt hat der deutsche Hersteller Linearity auch eine Mac-Version vorgestellt. Die wurde mithilfe Apples Mac Catalyst umgesetzt und basiert dementsprechend auf der Codebasis der iOS-Variante. Allerdings wurde das Interface für die Verwendung mit Maus und Trackpad optimiert.Das kostenlose Vektorgrafikprogramm ...

weiterlesen auf t3n.de
Ganzen Artikel lesen bei t3n.de

12 .PHP 7.4: Die neue Version der Web-Programmiersprache ist kein Routine-Update ( 29.11.2019 11:01:40 )

Pünktlich zum angekündigten Termin hat das PHP-Projekt die Version 7.4 veröffentlicht. Es handelt sich um die letzte Nebenversion vor dem Release von PHP 8.

Neben allgemeinen Fortentwicklungen und Fehlerbehebungen sind es vor allem drei Funktionen, die PHP 7.4 eine herausragende Position unter den sogenannten Punkt-Updates bescheren.Preloading beschleunigt Code-AusführungDie deutlichste Außenwirkung dürfte wohl die Einführung des sogenannten Preloading, die das seit PHP 5.0 bekannte Autoloading ablösen soll, erzeugen. Der Unterschied zum ...

weiterlesen auf t3n.de
Ganzen Artikel lesen bei t3n.de

13 .Ende einer Design-Ära: Apple entfernt Ive-Profil von der Website ( 28.11.2019 19:24:15 )

Im Sommer angekündigt, jetzt offiziell: Apples Chefdesigner Jony Ive hat den Konzern verlassen. Ives Profil wurde von der Webseite entfernt. Ive bleibt Apple aber erhalten.

Nach gut 27 Jahren bei Apple hat Jony Ive jetzt wie erwartet ? und von Fans befürchtet ? den Konzern endgültig verlassen. Sein Profil in der Übersicht der Apple-Führungskräfte ist verschwunden, wie 9to5Mac berichtet. An seinen bisherigen Platz aufgerückt ist Sabih Khan, Senior Vice President Operations. Auf der Apple-Leadership-Seite sind aber nur eine Handvoll hochrangige Manager gelistet. ...

weiterlesen auf t3n.de
Ganzen Artikel lesen bei t3n.de

14 .Alibaba: Machine-Learning-Plattform Alink ist jetzt Open Source ( 28.11.2019 17:34:47 )

Der chinesische Online-Riese Alibaba stellt seine auf Flink basierende Machine-Learning-Plattform Alink unter der Open-Source-Lizenz Apache 2.0 auf GitHub zur Verfügung.

Alink stellt eine breite Sammlung von Algorithmen-Bibliotheken, die sowohl die Batch- als auch die Stream-Verarbeitung unterstützen, bereit. Die Plattform richtet sich an Datenanalysten und Entwickler, die damit eigene Software etwa zur Statistikanalyse, zum maschinellen Lernen, zur Echtzeitvorhersage oder für personalisierte Empfehlungen erstellen wollen.Alinks Algorithmen-Übersicht. ...

weiterlesen auf t3n.de
Ganzen Artikel lesen bei t3n.de

15 .Microsoft: Outlook.com wird zu Progressive Web App ( 27.11.2019 10:37:11 )

Microsoft hat die Web-Version seines Online-Dienstes Outlook.com zu einer Progressive-Web-App umgebaut ? jedenfalls teilweise.

Mit Browsern, die auf Chromium basieren, kann ab sofort Outlook.com als Progressive-Web-App (PWA) genutzt werden. So ist etwa unter Chrome die Installation des Dienstes nebst Desktop-Icon möglich. Dazu klickt ihr in der Adresszeile des Browsers auf das Plus-Icon.Per Klick auf Plus und Installieren kommt Outlook.com auf den Desktop. (Screenshot: t3n)Nach erfolgter Installation zeigt sich Outloo...

weiterlesen auf t3n.de
Ganzen Artikel lesen bei t3n.de

16 .Farbpsychologie: Das steckt hinter den Logos von Google, Facebook und Co. ( 26.11.2019 13:46:38 )

Warum haben neben Twitter und Paypal eigentlich so viele Unternehmen blaue Logos? Wir werfen einen Blick auf die Psychologie der Farben und erklären, was sich dahinter verbirgt.

Farben beeinflussen uns in unserem Alltag mehr, als es uns wahrscheinlich bewusst ist. Als Subtexte geben sie wichtige, weiterführende Hinweise und Erläuterungen zu (sprachlichen) Inhalten. Was auf einer ganz physischen Ebene die tiefrote Farbe unseres Blutes ist, die uns Gefahr in Form einer Verletzung signalisiert, sind auf marktwirtschaftlicher Ebene die freundlichen Grüntöne von Whatsapp ...

weiterlesen auf t3n.de
Ganzen Artikel lesen bei t3n.de

17 .3 Tipps für nutzerfreundliche User-Experience ( 24.11.2019 07:05:58 )

Die User-Experience ? kurz UX ? ist ein wichtiger Indikator für einen gelungenen digitalen Auftritt. Je übersichtlicher und nutzerfreundlicher die App oder Website, desto besser die UX.

Heutzutage werden Hype-Technologien wie Virtual Reality, Augmented Reality und Animationen oft im Zusammenhang mit UX genannt. Doch versprechen diese Trends wirklich Erfolg?Tech-Trends sind nicht immer zielführendBei der Verbesserung der User-Experience geht es nicht unbedingt darum, die neuesten Technologien zu nutzen. Der Schlüsselfaktor liegt vielmehr darin, die Menschen mithilfe von ...

weiterlesen auf t3n.de
Ganzen Artikel lesen bei t3n.de

18 .Entwicklerin baut Teslas Cybertruck in CSS ( 23.11.2019 17:13:17 )

Designerin Lynn Fisher, bekannt für tiefste CSS-Kenntnisse, hat Teslas Cybertruck dermaßen beeindruckt, dass sie sich veranlasst sah, das Gefährt auf Codepen in reinem CSS nachzubauen. Auch andere fühlen sich inspiriert.

Lynn Fisher ist Künstlerin, Designerin und Entwicklerin und löst nach eigenem Bekunden gern hartnäckige CSS-Probleme. Sie lebt und arbeitet im amerikanischen Arizona, wo sie mit ihrem Ehemann und zwei Hunden ein kleines Studio neben ihrem Hauptjob als Kreativchefin der Agentur Andyet betreibt.Lynn Fishers Codepen. (Screenshot: t3n.de)Die Vorstellung des Tesla Cybertruck vor einigen Tagen war ...

weiterlesen auf t3n.de
Ganzen Artikel lesen bei t3n.de

19 .Das neue Comic Sans: Trumps Handschrift gibt es als kostenlosen Font ( 21.11.2019 18:07:25 )

Digital ist der US-Präsident nicht sehr versiert. Seine Gedanken drückt er ? neben Twitter ? am liebsten handschriftlich auf Papier aus. Daraus hat ein Designer unlängst einen Font entworfen: Tiny Hands.

Donald Trump twittert zwar viel, ist ansonsten digital jedoch nicht besonders versiert. Bis 2007 hatte der Präsident der Vereinigten Staaten laut Gizmodo noch nie einen Computer besessen. Was das Internet über seine Person so schreibt, liest er trotzdem: Angeblich lässt er sich regelmäßig redaktionelle Beiträge von seiner Assistenz ausdrucken, die er dann handschriftlich kommentiert. Dabei kommt...

weiterlesen auf t3n.de
Ganzen Artikel lesen bei t3n.de

20 .Facebook klinkt sich bei Microsofts Remote-Development-Lösung ein ( 21.11.2019 11:11:32 )

Microsofts populärer Code-Editor wird die integrierte Entwicklungslösung IDE der Wahl bei Facebook. Das Unternehmen beteiligt sich aktiv an der Weiterentwicklung von Produkten aus dem Hause Microsoft und will diese künftig der hauseigenen Remote-Development-Lösung vorziehen.

Remote Development ist eines der Trendthemen der Software-Entwicklung. Microsoft hatte erst Anfang des Jahres entsprechend drei neue Extensions für Visual Studio Code gelauncht.Vorher war NuclideFacebook hatte ursprünglich ein eigenes Remote-Development-Tool. Nuclide bestand aus mehreren zusätzlichen Packages für Atom ? ein Code-Editor aus dem Hause GitHub. Die Erweiterung bot Unterstützung ...

weiterlesen auf t3n.de
Ganzen Artikel lesen bei t3n.de
Diese Seite wurde in 0.079725 Sekunden geladen

Umwetter Warnumgen und Wetter vorschau