Neuste News für programmierer

1 .Wettbewerbsrecht: Kartellamt vs. Whatsapp ( 09.04.2021 09:00:39 )

Die Durchsetzung von gesetzlichen Datenschutzvorgaben beim Messengerdienst Whatsapp trifft auf harte Kritik durch das Bundeskartellamt. Kunden werden vor die Wahl gestellt, entweder bis zum 15. Mai 2021 zuzustimmen ? oder langfristig den Account zu verlieren.

Ganzen Artikel lesen bei http://feeds.feedburner.com/erecht24

2 .Facebook-Leak: Daten von 533 Millionen Nutzern im Netz ( 08.04.2021 09:00:53 )

Namen, Handynummern und E-Mail-Adressen von über einer halben Milliarde Facebook-Nutzern weltweit sind am Oster-Wochenende überraschend auf einer Hacker-Webseite aufgetaucht. Einige der Daten wurden möglicherweise schon vor mehreren Jahren abgegriffen, andere könnten neu hinzugefügt worden sein. User sollten jetzt prüfen, ob sie betroffen sind.

Ganzen Artikel lesen bei http://feeds.feedburner.com/erecht24

3 .Digitaler Impfnachweis: Schweiz startet mit schweren Sicherheitslücken ( 07.04.2021 09:00:36 )

Der Kampf gegen die weltweite Covid 19-Pandemie findet an mehreren Fronten statt. Während in Deutschland vor allem das Infektionsschutzgesetz mit den entsprechenden Maßnahmen und die nationale Impfstrategie von Bedeutung ist, denkt man beim Nachbar Schweiz schon einen Schritt weiter: Mit einem digitalen Impfnachweis soll vor allem die Reisefreiheit wiederhergestellt werden.

Ganzen Artikel lesen bei http://feeds.feedburner.com/erecht24

4 .Ransomware ?Ziggy?: Erpresserbande zahlt Opfern Lösegeld zurück ( 06.04.2021 09:00:43 )

Nach dem Auffliegen des Emotet-Netzwerks fürchten offenbar auch andere Hacker, entdeckt zu werden. Bereits Anfang Februar kündigte der angebliche Administrator einer Erpresser-Software an, Entschlüsselungs-Codes für gesperrte Systeme zu veröffentlichen. Und er hielt Wort. Nun heißt es sogar, dass die Opfer bereits gezahltes Lösegeld zurückerhalten sollen.

Ganzen Artikel lesen bei http://feeds.feedburner.com/erecht24

5 .Update des eRecht24 Datenschutz-Generators auf Version 1.16 ( 01.04.2021 09:40:21 )

Wir haben am Mittwoch, 31.03.21 das Update 1.16 des Datenschutz-Generators für Sie ausgerollt. Das Update betrifft viele neue Tools und Dienste sowie Änderungen und Ergänzungen bei bestehenden Diensten.

Ganzen Artikel lesen bei http://feeds.feedburner.com/erecht24

6 .Geschütztes Design: Legostein bleibt eingetragenes Geschmacksmuster ( 01.04.2021 09:00:24 )

Im Kampf um die Rechte für seine Bausteine hat der dänische Spielzeug-Hersteller Lego einen Sieg errungen. Diesmal allerdings ging es nicht um die Auseinandersetzung mit deutschen YouTubern. Weder die Nutzung der Marke noch die Einfuhr von Konkurrenzprodukten waren Thema beim Gericht der Europäischen Union. Entschieden wurde vielmehr über Form und Aussehen des Legosteins an sich.

Ganzen Artikel lesen bei http://feeds.feedburner.com/erecht24

7 .Sensible Daten: Schufa-Verkauf an Finanz-Investoren im Gespräch ( 31.03.2021 09:00:02 )

Mehrere Anteilseigner der Schufa ziehen offenbar einen Verkauf ihrer Beteiligungen in Erwägung. Das berichtet der Nachrichtendienst Bloomberg und bezieht sich dabei auf gut informierte Quellen. Auch ein Verkauf der gesamten Holding ist demnach nicht ausgeschlossen. Riesige Mengen höchst sensibler Informationen könnten dann in die Hände privater Investoren fallen.

Ganzen Artikel lesen bei http://feeds.feedburner.com/erecht24

8 .Facebook vs. Kartellamt: EuGH soll über Marktmissbrauch entscheiden ( 30.03.2021 09:00:23 )

Nutzt das größte soziale Medium seine Vormachtstellung aus, wenn es gegen den Willen der Nutzer deren Daten sammelt? Eigentlich hätte diese Frage mittlerweile vom Oberlandesgericht Düsseldorf beantwortet werden sollen. Stattdessen aber setzten die Richter das Verfahren aus. Man wolle zunächst eine Stellungnahme des Europäischen Gerichtshofs zu den EU-rechtlichen Aspekten abwarten.

Ganzen Artikel lesen bei http://feeds.feedburner.com/erecht24

9 .Datenschutz: Ist der Newsletter-Dienst Mailchimp nicht mehr erlaubt? ( 26.03.2021 15:37:07 )

Eine aktuelle Entscheidung der bayrischen Datenschutzbehörden wird dafür sorgen, dass der datenschutzkonforme Einsatz vieler US-Dienste ab sofort noch schwieriger wird. Die Datenschützer haben in einem Verfahren entschieden, dass die Nutzung des Newsletter-Anbieters Mailchimp ? konkret die Übertragung der E-Mail-Adressen der Nutzer an den US-Anbieter ? nicht ohne Weiteres erlaubt ist. Was müssen Nutzer von Mailchimp jetzt tun, um die Vorgaben des DSGVO umzusetzen?

Ganzen Artikel lesen bei http://feeds.feedburner.com/erecht24

10 .Hammerurteil aus Luxemburg: EuGH bewertet Framing als Urheberrechtsverletzung ( 29.03.2021 09:00:25 )

Das Thema Framing beschäftigt die Gerichte schon länger. Jetzt hat der EuGH in Luxemburg entschieden: Beim Framing ? also beim Einbetten von Netz-Inhalten ? sind Grenzen zu beachten. Werden diese nicht berücksichtigt, liegt zweifelsfrei eine Urheberrechtsverletzung vor.

Ganzen Artikel lesen bei http://feeds.feedburner.com/erecht24

11 .Bundesgerichtshof: Extra-Gebühr für Nutzung von ?PayPal? und ?SofortÜberweisung? zulässig ( 26.03.2021 10:00:00 )

Wer im Internet mit den Dienstleistern ?PayPal? oder ?SofortÜberweisung? bezahlen möchte, darf dafür zur Kasse gebeten werden. Der Bundesgerichtshof hat entsprechende Zusatz-Entgelte nun für rechtmäßig erklärt. In dem Verfahren war die Wettbewerbszentrale gegen den Busreise-Anbieter FlixMobility vorgegangen.

Ganzen Artikel lesen bei http://feeds.feedburner.com/erecht24

12 .DSGVO: Videoaufsicht bei online-Klausuren ist rechtmäßig ( 25.03.2021 10:00:28 )

Corona und kein Ende: Auch das Bildungswesen ist maßgeblich von der COVID 19-Pandemie beeinflusst. Vom Homeschooling über Hybridmodelle bis hin zu Präsenzveranstaltungen werden in den Bundesländern ganz unterschiedliche Modelle genutzt. Auch die Fernuniversität Hagen musste umdenken und hat daher eine spezielle Corona-Prüfungsordnung erlassen.

Ganzen Artikel lesen bei http://feeds.feedburner.com/erecht24

13 .Ransomware: Acer soll Rekord-Lösegeld von 50 Millionen Dollar zahlen ( 24.03.2021 10:00:23 )

Der taiwanesische Hersteller von Computern und Monitoren Acer wird erpresst. Kriminelle haben sich offenbar Zutritt zu den Servern verschafft und das System verschlüsselt. Zum Beweis haben die Täter Bankunterlagen und Finanztabellen im Darknet veröffentlicht. Zahlt das Unternehmen nicht bis zum 28. März, soll das Lösegeld sogar verdoppelt werden.

Ganzen Artikel lesen bei http://feeds.feedburner.com/erecht24

14 .Datentarife: O2 darf kabelgebundene Endgeräte nicht verbieten      ( 23.03.2021 10:00:06 )

Surfen, so viel man will ? aber nur mit mobilen Geräten. Das sah der ?O2 Free Unlimited?-Tarif von Telefónica vor. Die Nutzung eines stationären LTE-Routers hingegen war ausdrücklich ausgeschlossen. Das geht nicht, entschied das Landgericht München in erster Instanz. Kunden müssen ihre Endgeräte frei wählen können. Telefónica hat Berufung eingelegt.

Ganzen Artikel lesen bei http://feeds.feedburner.com/erecht24

15 .Cyber-Angriff: Hacker infizieren weltweit Microsoft Exchange-Server ( 22.03.2021 10:00:54 )

Allein in Deutschland sind nach Angaben des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik wahrscheinlich zehntausende Systeme betroffen. Über vier Schwachstellen in der Mail-Software von Microsoft konnten Hacker in die Systeme eindringen und dort die Kontrolle übernehmen. Das BSI warnt eindringlich: Administratoren müssen sofort handeln.

Ganzen Artikel lesen bei http://feeds.feedburner.com/erecht24

16 .Sicherheitslücke: Daten von 136.000 Corona-Tests ungeschützt im Netz ( 19.03.2021 10:00:47 )

Wochenlang konnten die Ergebnisse von Schnelltests zusammen mit den persönlichen Daten der Patienten online eingesehen werden. Dafür waren weder ein Passwort noch besondere IT-Kenntnisse notwendig. Mittlerweile ist die Sicherheitslücke geschlossen. Ob Daten abgegriffen wurden, ist derzeit unklar.

Ganzen Artikel lesen bei http://feeds.feedburner.com/erecht24

17 .Facebook: Wurden Werbekunden über die Reichweite ihrer Anzeigen getäuscht? ( 18.03.2021 10:00:37 )

Accounts in sozialen Netzwerken wie Facebook oder Instagram sind für User kostenlos ? die Werbung jedoch nicht. Werbetreibende müssen zum Teil tief in die Tasche greifen, um das eigene Unternehmen in Anzeigen zu präsentieren. Wesentlich dabei ist die Reichweite der geschalteten Anzeigen. Facebook steht jetzt im Verdacht, diesbezüglich falsche Angaben zu machen.

Ganzen Artikel lesen bei http://feeds.feedburner.com/erecht24

18 .Phishing: Bank muss zahlen - trotz Weitergabe der Zugangsdaten an Ehemann ( 17.03.2021 10:00:45 )

Der Grundsatz gilt für alle, die Online-Banking nutzen: Log-In, Passwort, PIN und TAN dürfen nicht gemeinsam aufbewahrt und an niemanden weitergegeben werden. Wer nachlässig handelt, muss für eventuelle Schäden im Zweifel selbst aufkommen. Aber gilt das auch, wenn eine Kontoinhaberin den Zugang für ihr Wertpapier-Depot an den Ehemann weitergibt?

Ganzen Artikel lesen bei http://feeds.feedburner.com/erecht24

19 .Unerlaubtes Glücksspiel: Online-Casino muss verlorenes Geld zurückzahlen ( 16.03.2021 10:00:13 )

Nachdem er beim Internet-Roulette rund 12.000 Euro verloren hatte, zog ein Zocker vor Gericht. Sein Anwalt argumentierte: Das Casino dürfe in Deutschland gar kein Online-Glücksspiel anbieten. Es müsse die verlorene Summe daher zurückerstatten. Das Landgericht Gießen folgte der Argumentation.

Ganzen Artikel lesen bei http://feeds.feedburner.com/erecht24

20 .Sicherheit im Netz: eBay-Kleinanzeigen fordert bald Identifizierung ( 15.03.2021 10:00:23 )

Nach einem Fernsehbericht über Belästigung und Anmache von Jugendlichen im Internet zieht man beim Online-Portal eBay-Kleinanzeigen Konsequenzen. Wer Angebote einstellen oder darauf reagieren will, soll das künftig nur über einen verifizierten Account tun dürfen. Damit sollen sogenannte ?Cybergroomer? abgeschreckt werden.

Ganzen Artikel lesen bei http://feeds.feedburner.com/erecht24

21 .300.000 Euro Bußgeld: DSGVO-Verfahren gegen VfB Stuttgart abgeschlossen   ( 12.03.2021 10:00:42 )

Es geht um die Weitergabe von Daten zigtausender Vereinsmitglieder an einen externen Dienstleister. Und darum, dass eine der Mails mit den massenhaft weitergeleiteten Telefonnummern und Mail-Adressen nicht mehr auffindbar ist. Nach Angaben des zuständigen Datenschutz-Beauftragten hat der VfB bei dem mehrmonatigen Prüfverfahren vorbildlich kooperiert und das Bußgeld bereits akzeptiert.

Ganzen Artikel lesen bei http://feeds.feedburner.com/erecht24

22 .Hackerangriff: Lufthansa meldet Datenverlust von Vielfliegern ( 11.03.2021 10:00:56 )

Eine aktuelle Mail der Lufthansa weist darauf hin, dass Vielfliegerkunden der Kranich-Airline Opfer von einem Hackerangriff geworden sind. Offen ist, wieviele Kunden tatsächlich betroffen sind ? möglicherweise sind Hundertausende Passagiere Gegenstand der Attacke.

Ganzen Artikel lesen bei http://feeds.feedburner.com/erecht24

23 .Tracking-Aus: Google verzichtet ab 2022 auf personalisierte Werbung   ( 10.03.2021 10:00:35 )

Die Nachricht ist nicht nur im E-Commerce ein Donnerschlag: Ab dem nächsten Jahr will Internetriese Google auf den Einsatz von personalisierter Werbung verzichten. Das ist das Aus für das damit verbundene Tracking ? und zum Teil auch das Ende des "gläsernen Users". Für Onlinehändler stehen damit maßgebliche Änderungen an.

Ganzen Artikel lesen bei http://feeds.feedburner.com/erecht24

24 .Sicherheit im Netz: Bundestag verabschiedet reformiertes Jugendschutzgesetz ( 09.03.2021 10:00:37 )

41 Prozent aller Kinder und Jugendlichen haben online schon einmal Mobbing oder massive Belästigungen erlebt. Kein Wunder: Minderjährige gelangen ohne große Schwierigkeiten auf Plattformen, zu denen sie eigentlich keinen Zutritt haben sollten. Zum 1. April treten nun Änderungen in Kraft, die vor allem die Betreiber der Webseiten in die Verantwortung nehmen.

Ganzen Artikel lesen bei http://feeds.feedburner.com/erecht24

25 .Wird es in Zukunft eine Identifizierungspflicht für Messenger geben? ( 08.03.2021 10:00:54 )

Die Reform des Telekommunikationsgesetzes steht schon lange auf der Agenda des Bundesinnenministeriums. Hier stehen neben weiteren Maßnahmen auch Forderungen auf dem Plan, die der Sicherheitspolitik direkt zuträglich sein sollen. Eine davon ist die Identifizierungspflicht für Telekommunikationsdienste.

Ganzen Artikel lesen bei http://feeds.feedburner.com/erecht24

26 .Deutsche-Wohnen-Bußgeld: BlnBDI legt Beschwerde gegen Verfahrens-Einstellung ein ( 05.03.2021 10:00:51 )

Der Beschluss des Berliner Landgerichts vom 18. Februar hatte für Aufsehen gesorgt. Der Bußgeldbescheid der Datenschutz-Beauftragten Maja Smoltczyk über 14,5 Millionen Euro gegen die Deutsche Wohnen enthalte gravierende Mängel. Er sei deshalb unwirksam. Nun hat Smoltczyk Beschwerde eingelegt. Die Entscheidung des Gerichts stehe im Widerspruch zur Rechtsauffassung sämtlicher deutscher Datenschutz-Behörden.

Ganzen Artikel lesen bei http://feeds.feedburner.com/erecht24

27 . Update des eRecht24 Datenschutz-Generators auf Version 1.15 ( 05.03.2021 19:00:38 )

Wir haben am Freitag, 05.03.21 das Update 1.15 des Datenschutz-Generators für Sie ausgerollt. Das Update betrifft viele neue Tools und Dienste sowie Änderungen und Ergänzungen bei bestehenden Diensten.

Ganzen Artikel lesen bei http://feeds.feedburner.com/erecht24

28 .Angriffswelle auf Fritzbox-Nutzer ( 04.03.2021 10:00:59 )

Eine regelrechte Angriffswelle beunruhigt derzeit eine Vielzahl von Fritzbox-Nutzern. Ziel der Hacker ist die Übernahme der Geräte ? bemerkbar macht sich eine Attacke auf das Gerät durch etliche Anmeldeversuche auf der Fritzbox-Benutzeroberfläche.

Ganzen Artikel lesen bei http://feeds.feedburner.com/erecht24

29 .Gesichtserkennung: Facebook zahlt 650 Millionen Dollar an US-Kläger ( 03.03.2021 10:00:35 )

Nach jahrelangen Verhandlungen haben rund 1,6 Millionen Facebook-Nutzer einen Vergleich mit dem Konzern erzielt. Im Rahmen der Sammelklage erhält jeder einzelne von ihnen nun eine Entschädigung von mindestens 345 US-Dollar. Bereits im Jahr 2011 hatte das soziale Netzwerk Scans von Gesichtern gespeichert und mit neu hochgeladenen Fotos abgeglichen. Die Kläger waren darüber nicht informiert worden.

Ganzen Artikel lesen bei http://feeds.feedburner.com/erecht24

30 .DSGVO: Kundendaten bei Amazon in Gefahr ( 02.03.2021 10:00:35 )

Kunden rechnen bei Amazon wohl vergeblich mit einer mustergültigen Umsetzung der europäischen Datenschutzgrundverordnung (kurz: DSGVO). Ex-Mitarbeiter plauderten nun aus, dass es dem Konzern an den grundlegenden Voraussetzungen fehle, um einen effektiven Datenschutz für Verbraucher zu gewährleisten.

Ganzen Artikel lesen bei http://feeds.feedburner.com/erecht24
Diese Seite wurde in 0.046921 Sekunden geladen